Wiedbachschule Bad Schwalbach.

Skipping Hearts Projekt

Am Mittwoch, den 15.11.17 ging es bei den Mäusen sehr sportlich und gesund zu.

Frau Philip von der Deutschen Herzstiftung brachte eine ganze Ladung an tollen bunten Ropes mit. Und dann ging es auch schon los!

Nach einem kurzen Aufwärmspiel erklärte sie, dass das Herz eines der wichtigsten Organe in unserem Körper ist und das dieser Muskel auch trainiert werden muss, damit wir lange gesund bleiben. Seilspringen sei dafür super geeignet, weil man es auch Zuhause und eigentlich überall machen kann um fit zu bleiben.

Sie zeigte den Mäusen viele coole und auch schwere Tricks, die sie dann hoch motiviert auf fetzige Musik übten. So konnten sich alle Kinder im Seilspringen verbessern und einige lernten ganz neue Tricks dazu. Auch mit einem Langrope übten die Mäuse einen Programmpunkt für die Präsentation ein. Nach der Pause wurde es dann spannend! Nach der Genaralprobe kamen die Tigerenten mit Frau Reimann zur Präsentation. Nacheinander zeigten mal mehr mal weniger Kinder die verschiednen Tricks und am Ende gab es einen großen Aplaus. Zum Abschluss gaben die Mäuse ihr neu erworbenes Wissen weiter und zeigten den Tigerenten die Tricks oder gaben Tipps zum Seilspringen.

Nun können alle interssierten Kinder für 6 Euro ein Seil bestellen, um zuhause weiter fleißig zu üben und fit und gesund zu bleiben.

Gesund und fit - alle machen mit

Wir wollen lange gesund bleiben! Dafür machen wir viel an der Wiedbachschule. Durch den Vormittag kommen wir mit viel Bewegung und zuckerfreiem Essen.

 

Seit Donnerstag, 9.02.2017, ist die Wiedbachschule in Bad Schwalbach

"Gesundheitsfördernde Schule".

Die Wiedbachschule bekam von Hessens Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz

das Gesamtzertifikat "Gesundheitsfördernde Schule" überreicht.

zum Zeitungsbericht