Wiedbachschule Bad Schwalbach.

Gesunde Ernährung und Zahnpflege bei den Igeln

In der letzten Woche besuchte uns Frau Werner. Sie erzählte uns etwas über gesunde Ernährung und wie wir unsere Zähne gesund halten können.

Besonders erstaunt waren wir darüber, dass sich in ganz vielen Sachen sehr große Mengen an Zucker verstecken.

Zum Schluss frühstückten wir  gemeinsam und stellten fest, dass ein gesundes Frühstück so richtig lecker sein kann.

Heute bin ich -Fische

Im Kunstunterricht haben wir das Buch "Heute bin ich" von Mies van Hout gelesen. Anschließend haben wir uns dann auch gleich an die Arbeit gemacht und diese schönen "Heute bin ich-Fische" gestaltet:

Neues von Igor

Lorin berichtet von ihrem Nachmittag mit Igor:

Igor und ich sind nach Schulschluss zum Imbiss meiner Mutter gegangen und wir haben etwas gegessen. Ich habe einen Döner gegessen und Igor eine kleine Portion Pommes. Dann sind wir nach Hause gegangen und haben zusammen gemalt. Und gespielt.Wir haben mit meiner Schwester zusammen Hausaufgaben gemacht. Nach dem Abendessen gab es für uns Eis zum Nachtisch. Danach haben wir Zähne geputzt und sind schlafen gegangen.

Igor auf Reisen

Unser Klassentier, Igor Igel, geht neuerdings wieder auf Reisen: Er darf jeden Tag mit einem von uns nach Hause gehen und erlebt dort natürlich so manches Abenteuer…

Amelie berichtet:

Igor und ich waren bei meiner Oma und haben Pizza gegessen. Dann sind wir in den Kommunionsunterricht gefahren. Dann sind wir einkaufen gefahren und dann wieder nach Hause.

Spiel und Spaß an der Wiedbachhütte

In der zweiten Schulwoche am 25. August 2017 machte das gelbe Haus zu Schuljahresbeginn den traditionellen Ausflug zur Wiedbachhütte.

Der Wald rund um die Wiedbachhütte bietet den Kindern vielfältige Anregungen zum Spielen. Gemeinsam bauten und konstruierten die Kinder Brücken und Hütten oder richteten sich unter den Wurzeln umgestürzter Bäume häuslich ein. Andere spielten Ballspiele miteinander oder nutzten die Zeit für Rollenspiele. Im gemeinsamen Spiel lernen sich die Kinder schnell kennen. Die Eingewöhnung fällt den Schulneulingen dann gleich viel leichter.

Uns allen hat der Ausflug großen Spaß gemacht!

Neues von den Igeln

Nach den Sommerferien wird die neu zusammengesetzte Igel-Klasse gut ausgeruht mit dem Arbeiten, Lernen und Entdecken beginnen!

Was wir in den vergangenen Schuljahren so erlebt haben:

 

 

Felix, Silas und Laurent berichten:

Wir haben Feste gefeiert: Weihnachten, Fasching

Dominic berichtet:
Wir haben viel Deutsch und Mathe gelernt.

Vinzent berichtet:
Unsere Klasse ist fast nie auf gelb oder rot!

Taruna und Dilara berichten:
Wir hatten ein Theater, das hieß „Das doppelte Lottchen“.


Taruna berichtet:
Und wir haben in Textilen Werken eine Qualle gemacht. Und wir haben auch Freundschafts-Armbänder und Windlichter gemacht. Das Beste ist, dass wir manchmal Spiele spielen.

Leni berichtet:
Wir haben gemeinsam gefrühstückt. In Kunst haben wir Teelichter gebastelt.


Laurent und Sefora berichten:
Wir spielen sehr schöne Spiele.

Charlotte berichtet:
Wir haben ein Clown gemacht. Wir haben auch Schneemänner aus Schnipseln gemacht. Ich finde es auch schön, dass wir ein Klassentier haben.

 

 

Dilara und Leni berichten:
Wir haben die goldenen Igel. Weil wir sind eine nette Klasse und wir mögen uns. Wir haben ein Klassentier. Er heißt Igor. Er ist ganz schön frech.

Max und Neo berichten:
Ich finde es schön, dass wir alle zusammen in der Klasse sind. Ich finde es schön, dass wir so ein tolles Tier haben. Und auch, dass wir Freundschafts-Armbänder gemacht haben und einen goldenen Igel haben. Dass wir so eine tolle Lehrerin haben ist auch schön!

Raphael berichtet:
Ich finde toll, dass ich in dieser Klasse bin. Wir haben vier verschiedene Tischgruppen. Die Rote, Blaue, die Gelbe und die Grüne.


Neo berichtet:
Ich finde es schön, dass wir alle zusammen in der Klasse sind.

Justus berichtet:
Wir haben einen schönen Igel als Maskottchen. Ich finde es toll in dieser Klasse zu sein.

Peter berichtet:
Wir haben am Weihnachtsbasteln Teelichter gebastelt. Wir haben auch Papiermuster für die Fenster gebastelt.

Sefora berichtet:
Wir haben Fasching gefeiert und Schneemänner gebastelt.

Melisa berichtet:
Es ist toll, dass wir zusammen Spiele spielen. Wir feiern auch Geburtstage!

Kiara berichtet:
Bei uns war eine Ernährungsberaterin. Sie hat uns erzählt, dass in der Müllermilch 16 Zuckerwürfel drin sind. Das war spannend. Wir haben ein Klassentier. Er heißt Igor und ist ein Igel.

Selissa berichtet:
An Fasching hatten wir ein Festessen.

Silas berichtet:
Wir basteln schöne Sachen und wir machen Ausflüge.

Tyron berichtet:
Wir haben Igel gebastelt.

Laurent  und Justus berichten:
Wir waren im Theater. Das war sehr toll. Es hat bestimmt jedem Spaß gemacht!

Janka berichtet:
Bei uns in der Igelklasse
Die Ernährungsberaterin war bei uns. Wir haben aus Stoff Quallen gebastelt. Wir waren im Theater. Das Stück hieß „Das doppelte Lottchen“. Wir haben verschiedene Tischgruppen.

Victoria berichtet:
Es war toll, dass wir im Wald bei der Wiedbachhütte waren. Und dass wir in Textil eine Qualle aus Wolle gemacht haben.