Wiedbachschule Bad Schwalbach.

Projekttag Sachunterricht

Am 05.02.2018 war der Sachunterrichtsprojekttag.

Wir sind in das Thema „Deutschland“ eingestiegen und wir können sagen, dass Deutschland sehr schön ist. Wir haben an fünf Stationen gearbeitet. Das hat Spaß  gemacht. (von Rosa)

 

Wir hatten das Thema Deutschland und haben die Nationalhymne gesungen. Es hat Spaß gemacht. (von Roberta)

Schnuppertag an der NAO

Nelly schrieb:

Als wir angekommen sind, wurden wir als erstes in der Aula begrüßt. Der Chor hat für und gesungen. Danach wurden wir von drei Mädchen, die schon in der 9. Klasse sind, durch die Schule geführt. Leider hatten wir keine Pause, weil es sich alles ein bisschen verzögert hatte. Als wir mit dem Rumführen fertig waren, haben wir drei Stunden Unterricht gehabt. In der ersten Stunde hatten wir Englisch. Und in der zweiten Stunde hatten wir Musik. Dann in der letzten Stunde hatten wir Chemie. Das war ein toller Tag!

 

Bünyamin schrieb:

Am 19.01.2018 waren wir in der NAO. Am Anfang wurden uns drei Lieder vorgestellt, sie waren schön. Dann wurde uns die Schule gezeigt. Wir haben Englisch gehabt und wir durften 4 Instrumente ausprobieren. Dann hatten wir noch Chemie. Das war cool.

 

Sandra schrieb:

Am Freitag, 19.01.18 waren wir an der Nikolaus- August – Otto Schule zu Besuch. Dort hatten wir Probeunterricht in Englisch, Musik und Chemie. In Englisch haben wir und gegenseitig gefragt, ob wir Geschwister haben.

In Musik durften wir Querflöte, Saxofon, Trompete und Posaune ausprobieren.

Im Fach Chemie durften wir experimentieren mit Zitronensäure, Zucker, Backpulver und Puderzucker sowie Zaubermittel. Wenn man Zitronensäure mit Zaubermittel vermischt, wird es rot. Wenn man Zucker mit Zaubermittel vermischt, wird es grün-gelb. Mit hat es gut gefallen.

Adventszeit im grünen Haus

 

 

 

Alle Kinder des grünen Hauses haben ihren Handabdruck in diesen Tannenbaum eingebracht!

Adventszeit in der Fledermausklasse 4a

Arina schrieb:
Am 06.12.2017 haben wir Plätzchen gebacken. Herr und Frau Raia waren auch
dabei, sie haben uns geholfen. Und beim Backen haben wir Weihnachtslieder
gesungen.
Als wir fertig waren, durften wir noch ein paar Plätzchen essen.
Das Bcken hat uns sehr viel Spaß gemacht.
Wir bedanken uns bei Herrn und Frau Raia für die Hilfe.

Frau Jeske hat ein Fledermausplätzchenförmchen mitgebracht- so haben wir
jede Menge Fledermausplätzchen gebacken !

Offene Bühne

Am 10.11. und 15.11.17 boten Kinder des grünen Hauses ein vielfältiges Programm im Rahmen der „Offenen Bühne“ an. Es wurde gesungen, getanzt, Klavier und Cello gespielt und geturnt. Liam aus der 4a führte durch das Programm.

Besuch bei der Polizei

Lara schrieb zum Besuch bei der Polizeistation:

Am 04.10.2017 haben wir die Polizeiwache in Bad Schwalbach besucht.
Wir haben uns das Polizeiauto und das Polizeimotorrad genau angesehen und
durften uns bei beiden auf die Sitze setzen.
Dann haben wir uns auch zwei Zellen angeschaut. Dann hatten wir auch eine
große Fragerunde, wo uns Herr Genscher viele Fragen beantworten konnte. Am
Ende der Fragerunde hat jeder von uns einen Aufkleber und einen kleinen
Anhänger bekommen. Für unsere Klasse haben wir einen kleinen Polizeilöwen
bekommen.
Wir alle hatten viel Spaß.
Wir bedanken uns herzlich bei Herrn Genscher.

Florentina schrieb zum Besuch der Polizeistation:


Am 04.10.2017 waren die Fledermäuse auf der Polizeiwache in Bad Schwalbach.
Dann hat Herr Genscher uns die Polizeiwache gezeigt. In einer Zelle war eine
Kamera, wo man andere Kinder aus der Klasse gesehen hat. Herr Genscher hat
au8ch noch Fragen beantwortet. Es hat uns viel Spaß gemacht.


Liam berichtet vom Besuch der Hebamme in der Fledermausklasse

Am Mittwoch, 27.09.2017 besuchte uns die Hebamme Frau Bernhard.

Nachdem Frau Bernhard sich vorgestellt hat, durften wir ihr viele Fragen stellen.

Sie beantwortete uns die Fragen so, dass wir sie gut verstehen konnten.

Wir fragten sie:

„Wie viele Drillinge haben Sie schon auf die Welt gebracht?!

Sie hat schon vier Drillinge auf die Welt gebracht.

„Was ist ein Kaiserschnitt?“

Bei einem Kaiserschnitt wird der Bauch der Frau aufgeschnitten und das Baby rausgeholt, wenn es nicht natürlich auf die Welt kommen kann.

„Wie bekommt das Kind im Mutterleib Nahrung?“

Durch die Nabelschnur wird das Kind im Mutterleib versorgt.

 

Die Fragerunde hat uns allen sehr viel Spaß gemacht und alle haben viel gelernt.

 

Wir bedanken uns HERZLICH bei Frau Bernhard für den schönen Vormittag.

Post von den Fledermäusen

Im Rahmen des Deutschunterrichtes haben wir uns mit dem Thema "Briefe
schreiben" beschäftigt. Heute hat jedes Kind einem Mitschüler/in einen Brief
geschrieben- gemeinsam haben wir die Briefe zum Briefkasten gebracht und
eingeworfen.....morgen freuen wir uns alle auf die Post zuhause!

Die Fledermäuse sind los!

Die Klasse 4a heißt nun Fledermausklasse!
Unser neues Klassentier ist "Blacky", die Fledermaus!
Im Moment ist Blacky schon auf Reisen zu allen Kindern der Klasse.......wir
werden berichten, was die kleine Fledermaus dort so alles erlebt!

Klassenfahrt nach Rüdesheim vom 17.08.-18.08.2017

Die Klassen 4a und 4d fuhren bei schönstem Wetter nach Rüdesheim. An der Jugendherberge angekommen, lagerten wir das Gepäck ein und wanderten nach Assmannshausen. Von dort fuhren wir mit dem Schiff zur Burg Rheinstein, die wir besichtigten.

Nach dem Burgrundgang fuhren wir mit dem Schiff nach Rüdesheim, aßen alle ein wohlverdientes Eis und fuhren mit der Gondel über die Weinberge Richtung Jugendherberge zurück. Insgesamt wanderten wir an diesem Tage 12km.

Alle freuten sich hungrig auf das Abendessen und die Spaghetti waren sehr lecker!

Am nächsten Tag wanderten wir zum Niederwalddenkmal und in den Niederwald. Nach dem Mittagessen hatten alle freie Spielzeit und pünktlich mit der Heimfahrt am Nachmittag setzte der Regen ein.

Ein bisschen müde, aber voller schöner Eindrücke konnten alle Kinder von ihren Eltern abgeholt werden.

Neues von der 4a

Gut ausgeruht nach den Sommerferien starten wir mit dem Schuljahr 2017/2018 in unser letztes Jahr an der Wiedbachschule.

18.06.2014

Was wir in den vergangenen Schuljahren so erlebt haben:

Wir sind richtig fit! Denn wir haben nach dem Weitwurf, Weitsprung und Sprint auch noch den Staffellauf der vierten Klassen gewonnen. Als Spaß durften wir dann sogar nochmal gegen ein Eltern-Lehrer-Team antreten!  Einige Kinder durften bei der Siegerehrung nach vorne, denn sie haben Ehrenurkunden bekommen. Toll, dass so viele Kinder und Eltern mitgemacht haben. Herzlichen Glückwunsch an alle!