Wiedbachschule Bad Schwalbach.

Schulgottesdienst

Jährlich beteiligen sich Schülerinnen und Schüler der Wiedbachschule auch an ökumenischen Schulgottesdiensten. Dabei gestalten einmal die 3. und 4. Klassen und einmal die Flexiklassen ihren jeweils eigenen Schulgottesdienst. Gemeinsame Lieder, kleine Vorspiele, Gesangsdarbietungen, Fürbitten und Gebete werden zusammen mit den Kindern  vorbereitet und erarbeitet. Die Schulgottesdienste finden immer zur Einschulung und am Ende des Schuljahres in der Martin-Luther-Kirche in Bad Schwalbach statt.

Viele wahre Schätze wurden in den Schülergottesdiensten präsentiert. Wahre Schätze waren neben der Familie, Freunden, der Welt, Gott, unser Glaube, auch die Achtsame Hand mit dem Thema Freunde gefunden, aber auch Klassenfotos und gebastelte Schatzkästlein. Die Schüler trugen einen Psalm und Fürbitten zum Schuljahresabschluss vor. Eifrig mitgesungen wurde wie imer bei dem Lied "Er hält die ganze Welt in seiner Hand". Das LIed "Jeder Tag ist ein Geschenk" rief nicht so große Begeisterung hervor, wobei der Text dieses Liedes sehr sinnnlich ist. Herr Pfarrer Becker und Herr Paul Munteschinger gingen gefühlvoll auf die Beiträge der Kinder ein.


Nächste Schulgottesdienste:

Ankündigung folgt

Die Flexis gestalten den Gottesdienst ab 8.30 Uhr

die Jahrgänge 3 und 4 den Gottesdienst ab 10.15 Uhr